Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Wanderbares Deutschland
Die Unterkunftsbetriebe in Waldfischbach-Burgalben setzen auch weiterhin auf Qualität.

Bestes Beispiel hierfür ist das Drei-Sterne-Hotel-Restaurant „Zum Schwan”

Das Drei-Sterne-Hotel-Restaurant „Zum Schwan” in Waldfischbach-Burgalben wurde im August 2011 zum Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland ernannt. Sichtbar wird die Auszeichnung für Wanderer nun bereits im Eingangsbereich des Drei-Sterne-Hotels. Das Gütesiegel mit dem markant geschwungenen "W" zeigt bereits auf den ersten Blick, dass Wanderer willkommen sind. Die Lage des Hauses im Naturpark Pfälzerwald, in Nähe des Prädikatswanderweges Pfälzer Waldpfad war ebenso ein Pluspunkt bei der Zertifizierung, die vom Deutschen Wanderverband in Kooperation mit der Südwestpfalz Touristik und der Tourist-Information Waldfischbach-Burgalben durchgeführt wurde, wie die Möglichkeit zur Einkehr, bzw. das Angebot regionaler Spezialitäten und die zahlreichen Informationsmöglichkeiten über Wetter, Wanderziele und Routen. Weitere Bedingungen wie die kurzfristige Buchung einer Übernachtungsmöglichkeit auch für nur eine Nacht sind für das Drei-Sterne-Hotel-Restaurant „Zum Schwan” ohnehin selbstverständlich. Ebenso die Möglichkeit, Kleidung und Schuhe zu trocknen oder eine Wanderapotheke für kleinere Blessuren bereitzustellen.

Die Auszeichnung wurden vom Verbandsbürgermeister Winfried Krämer und dem Geschäftsführer des Südwestpfalz Touristik e.V., Herrn Martin Hartwig zusammen mit der Leiterin der Tourist-Information Waldfischbach-Burgalben, Frau Andrea Lieb vorgenommen